Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH
Paul Suski
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand der Abteilung Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren, Forschungsbereich Produkt- und Konsumsysteme

Im Portrait

Expertise

Paul Suski hat Maschinenbau sowie Umwelttechnik und Ressourcenmanagement studiert. Seit 2016 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Wuppertal Institut in der Abteilung „Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren“, wo er sich hauptsächlich mit Ökobilanzierungen von Produkten und Dienstleistungen beschäftigt. Ein besonderer Fokus nimmt hierbei die Bewertung von Stoffkreisläufen ein, die sowohl technische Aspekte wie Recycling, als auch soziale Innovationen wie das Teilen von Gütern beinhaltet. In seinen Arbeiten geht es zentral um die Frage, wie Anfang und Ende von Stoffkreisläufen definiert werden müssen, um möglichst ökologische Entscheidungen Treffen zu können.

Kontakt
Telefon: +49 202 2492270
E-Mail: paul.suski@wupperinst.org