Bergische Universität Wuppertal
Dr.-Ing. Michael Blüm
Oberingenieur am Lehrstuhl für Neue Fertigungstechnologien und Werkstoffe Bergische Universität Wuppertal - Fakultät Maschinenbau und Sicherheitstechnik

Im Portrait

Expertise

Ziel der anwendungsnahen Forschung ist es, durch Kooperationen mit der Industrie Wissen aus der Grundlagenforschung in den Stand der Technik zu überführen.“

Michael Blüm beschäftigt sich in seiner Forschung mit anwendungsnahen Themenstellungen aus den Bereichen Pulvermetallurgie, der Urformung von Hartverbundwerkstoffen und der Einstellung der geforderten Gebrauchseigenschaften durch eine Wärmebehandlung bzw. einem Post Processing zur gezielten Gefüge-Beeinflussung. Seine Forschung wird häufig davon motiviert, Prozesse zu vereinfachen, effizienter zu gestalten, um so die Ressourceneffizienz des Werkstoffs durch verbesserte Materialeigenschaften oder der jeweiligen Wertschöpfungskette zu steigern. Ein Fokus seiner Forschungsaktivität liegt in der Nutzbarmachung der in Grundlagenuntersuchungen gewonnenen Erkenntnissen für industrielle Anwendungen.

Kontakt
Telefon: +49 212 231340112
E-Mail: bluem.fuw@uni-wuppertal.de